Dienstag – 19.April

Ich habe hier die letzten Tag nichts von mir hören lassen und muss mal versuchen, meine Esstagespläne der letzten Tage nachzutragen. Ich bin immer noch nicht sicher, ob ich die nun jeden Tag posten werde oder nur hier und da mal einen Überblick gebe – aber für’s Erste habe ich fleißig (fast) jede Mahlzeit dokumentiert.

Morgens gab es einen Apfel und eine Banane. Ich muss sagen, mit Obst als Start in den Tag komme ich mittlerweile sehr gut klar. Es macht satt und ist lecker. Toast und Brötchen vermisse ich nicht ansatzweise.

Später war ich noch unterwegs und habe gesehen, dass es bei der Coffeeshop Company auch Soy Latte gibt. Und da konnte ich nicht widerstehen, ehrlich. Kaffee und ich, das ist ein ganz besonderes Thema. Ich weiß, ich sollte ihn nicht trinken, aber ich glaube zu viele Süchte auf einmal zu bekämpfen ist nicht gerade schlau. Ich wehre mich nicht länger.

Zuhause gab es dann erst noch eine Banane, die ich nicht fotografiert habe – ist ja langweilig, und dann einen Salat und zwei Cashew-Riegel (Cashews mit Honig). Davon ist nur einer auf dem Bild zu sehen, weil der zweite eigentlich nicht geplant war.

Eigentlich waren es mit den beiden Riegeln ja schon genug Süßigkeiten, aber ich habe mir trotzdem noch ein Bananeneis gemacht (gefrorene Banane, Agavendicksaft, Kakao). Ziemlich krasser Bananenkonsum diesen Tag!
Ich weiß, wie es aussieht – aber verurteilt diese dicke braune Masse nicht. Es war einfach nur kööööstlich … und kann mit „echtem“ Eis auf allen Ebenen mithalten:

Zum Abendbrot hab ich mir eine Suppe aus einer Süßkartoffel, einer Möhre, einer Hand voll Lauch, einer Knoblauchzehe, Thymian und einer halben Avocado gemacht. Die wurde vor dem pürieren aber ganz konventionell weich gekocht:

Am Tag selbst kam es mir so vor, als wäre alles im rechten Maß und als hätte ich wirklich wenig Kalorien zu mir genommen. Erst jetzt merke ich, dass es nicht so war. Nun, zumindest ist es nicht komplett aus dem Rahmen gefallen, wie an Ostern, aber dazu kommen wir noch. Ich mache im nächsten Artikel erstmal weiter mit dem Mittwoch.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s