Vor einer Minute bestellt


Eigentlich weiß ich schon jetzt, dass ich mit dem Buch nicht ganz einverstanden sein werde, denn auf die meisten Obstsorten zu verzichten kommt für mich nicht in Frage.
Neugierig bin ich aber trotzdem, weil ihre Diät bzw. ihr Ernährungslifestyle sehr den Empfehlungen von Kris Carr zu gleichen scheint, und sie sich auch auf die China Studie bezieht.

Außerdem sieht sie so toll aus; das ist für mich immer das Hauptargument, dass eine Person alles richtig macht. Und dann hänge ich auch erst einmal ganz unvoreingenommen an deren Lippen.

Kimberly Snyder ist Ernährungsberaterin, und arbeitet mit vielen Stars zusammen. Fergie, Drew Barrymore, Hillary Duff oder Owen Wilson sind nur eine kleine Auswahl derer, die auf ihre Ansätze schwören. Und wenn man ihren Namen mal bei Google Bilder eingibt, dann fällt schnell auf: Sie hat den gleichen Hollywood-Glow wie die ganz Großen mit all ihren persönlichen Make-up Artists, Stylisten usw..

Advertisements

13 Gedanken zu “Vor einer Minute bestellt

  1. Hallo Cookie,

    ich bin gespannt, wie es dir gefällt! Hübsch ist sie wirklich, wenn es nicht alles retuschiert ist, dann macht sie wirklich was richtig!

    Ich hoffe, wir bekommen dann einen Bericht!

    Liebe Grüße
    Kris

  2. Ich habe das Buch und finde es gar nicht mal schlecht. Für mich gabs nicht viel Neues, aber sie schreibt toll und die Rezepte sind auch toll! Sie hat die Gabe zur Motivation und was ich besonders toll finde, es gibt kein absolutes Dogma. Fazit: ein tolles Buch! LG Netti

  3. @ Netti:
    Ja, ich habe irgendwo auch gelesen, dass sie nicht mal Fleisch komplett verbietet, und dass ihr andere Sachen wichtiger sind. Das finde ich einen ziemlich erfrischenden Ansatz. Ich bin gespannt.

    @ Kris:
    Na, ich denke mal schon, dass es etwas retuschiert sein wird. Aber trotzdem sieht sie sehr gut aus, wie man hier sieht.

    Ich hatte irgendwo gelesen, sie wäre 23, und das auch geglaubt. Aber nein, sie ist tatsächlich schon 37. Top!

  4. Ich sehe das grade und bei 1.10 sagt sie: I got a KNIFE and a spoon.
    An effing knife on any airplane. Even domestic. US or any related. Nowadays. Who are you effing?!!
    End of YT:
    So you guys, travel smart, –
    *“and allways bring your knive with you so you don`t miss the full experience of arrest, inquisitory accusement and missing your flight for the best.“
    *Katja`s little note

    Aloha…

  5. Das passende Zitat dazu musste ich grade noch googeln, aba hier isses, Terry der Große möge er noch ein bißchen bei uns bleiben Pratchett in Klonk:

    Bronzaleh hatte einen Körper, für den sie eigentlich alle anderen Frauen hassen sollten, aber sie war sympathisch. Das lag daran, dass sie die Selbstachtung einer Raupe hatte und, wie man bei einem Gespräch mit ihr schnell feststellte, ebensoviel viel Hirn. Vielleicht glich sich letztendlich alles aus. Vielleicht hatte ein freundlicher Gott zu ihr gesagt: “Tut mir leid, Mädchen, du wirst dumm wie Bohnenstroh sein, aber die gute Nachricht lautet: Das macht überhaupt nichts.”

  6. 37…wow…das werde ich im Januar.
    Lies bloss schnell und dann erzähl, damit ich im Januar auch wie 23 aussehe ;o)

    Ich hab den Channel mal abonniert. Ich würde wohl auch nicht unbedingt versuchen, mit einem Messer fliegen zu gehen, aber naja…deswegen muss ja nicht alles schlecht sein.

  7. Hehe, in Ordnung 😉 Werde ich machen. Ich hab mir gestern Nacht ihr Blog angesehen – sie ist echt toll. Und es ist genau die Art von Info auf die ich stehe: Alles auf Gesundheit und Beauty bezogen, keine Ausrufezeichen und Absolutismus, weder was Veganismus noch Rohkost betrifft. Sie pickt sich aus allem das beste raus; und man merkt auch wirklich, dass sie ausgebildete Ernährungsberaterin (oder sogar Wissenschaftlerin? – immerhin hat sie studiert) ist. Also ich freue mich wirklich drauf.

    Was das Fliegen betrifft: Habe ich noch nicht so oft gemacht, aber gibt es nicht auch Messer in den Flugzeugen? Gerade auf Langstreckenflügen bekommt man doch auch richtiges Essen und nicht nur so ein Sandwhich, oder? Und wenn es auch nur ein stumpfes Plastikmesser ist, für ne Avocado reicht es ja. Sie hat nicht gesagt, dass sie Löffel und Messer in ihrer Tasche hat oder dass man sich das mitbringen soll, sondern „I get a knife and a spoon…“

  8. >Und wenn man ihren Namen mal bei Google Bilder eingibt, dann fällt schnell auf: Sie hat den gleichen Hollywood-Glow wie die ganz Großen mit all ihren persönlichen Make-up Artists, Stylisten usw..

    Naja vermutlich wird sie die auch haben.

  9. Wenn sie auf dem roten Teppich ist, schon. Aber sie macht ja auch ne Menge private Bilder und Videos – und da sieht sich nicht sonderlich geschminkt oder aufgedonnert aus. Es kommt irgendwie von innen, auch wenn sich das richtig klischeemäßig anhört ^^

  10. Grundsätzlich glaube ich schon, dass sie 37 ist. Sie hat mit ihren Genen Glück gehabt und ist ganz offensichtlich ein südlicherer Typ. Und die und eigentlich auch alle anderen außer denen die hier in Nordeuropa vorherrschend zu finden sind, altern beneidenswerterweise einfach viel langsamer, haben generell mit ihrem Aussehen mehr Glück. Da kann man auch mit Diätbüchern nicht nachhelfen.
    Gegen gesunde Ernährung spricht nichts, aber ein bisschen rationales Denken ist mindestens genauso gesund und hilft dem Geldbeutel.

  11. Lena, wegen dem Wunsch nach Jugendlichkeit jedem „Wunderbuch“ hinterher zu hecheln, und blind irgendwelchen utopischen Vesprechen zu vertrauen wär blöd, ja.

    Aber das, was Kimberly schreibt und empfiehlt geht ja sowieso in die Richtung, in die ich mich ernähren möchte, und worüber ich auf dieser Seite schreibe. Deswegen passt es ganz gut. An aller erster Stelle geht es immer um Gesundheit. Und sie sagt: Nur ein gesunder Körper kann auch ein schöner Körper sein.

    Altern hängt auch von unseren Genen ab, aber eben nicht nur. Wenn man sonst alles richtig macht, ist man in der Lage, das beste aus sich rauszuholen. Dieses Beste unterscheidet sich vielleicht von Person zu Person, aber ich wette, es ist immer noch besser, als würde man einer Standard-Diät inklusive reichlich Alkohol, Kaffee und Nikotin folgen.

    Kennst du übrigens Freelee (33), Lori Painter (35) und Kris Carr (38)? Die tendieren ja in eine ähnliche Richtung, und wirken eigentlich fast sogar noch jünger als Kimberly. Und sie sind, was die Farben und die Haut betrifft, wohl er der nordeuropäische Typ.
    Und bei Bloggerin Miri von Wurzelweber kannst du richtig tolle Vorher/Nachher-Bilder anschauen. Sie sieht um Jahre jünger aus – größere Augen, reine Haut, die wie samt wirkt .. was eben sonst nur Kinder haben, oder wo man mit Make-up gern eine solche Illusion erschaffen will.

    Also: Kritisch bleiben, immer doch. Aber schon vorher alles schlecht machen? Nö.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s