-1,6 Kilo die Zweite


Und nochmal sind 1,6 Kilo weg. Nicht mehr lange und ich kann dieser demütigenden, unweiblichen, krank machenden und stigmatisierenden 100 adieu, lebewohl, ciao, hey då und hasta la vista sagen.
Dann bin ich zwar noch immer stark übergewichtig, gehöre aber vielleicht nicht mehr zu denen, die vom Hausarzt nahe gelegt bekommen, sich die Sache mit einem Magenband zu überlegen oder bei Pulverdiät-Kuren mitzumachen. Ich muss keine Aussätzige mehr sein, sondern kann bequem in eine Gesellschaft, die unterm Strich leider eher über- als normalgewichtig ist, eintauchen.

Und weil es bald so weit ist, kann ich ja schon mal anfangen, meinem Spiegelbild zu bestätigen, dass eigentlich alles an ihm irgendwo okay ist, und dass es alles schaffen kann. Vielleicht genau so, wie dieses ultrasüße kleine Mädchen:

Großartig!

Advertisements

8 Gedanken zu “-1,6 Kilo die Zweite

  1. Lustig, an die Kleine im Video musste ich gestern total denken!!!! Ist ja echt witzig, dass du das jetzt postest.

    Ich finde es total toll, wie du das machst. Ganz super! Schön, dass sich die Ergebnisse auch einstellen. Das motiviert ja immer sehr. Und ich glaube, wir fiebern alle mit dir, bis du die magische Grenze geknackt hast. 🙂

    Liebe Grüße!
    Lissa

  2. Wie süß! Die Kleene kannte ich noch gar nicht!

    Ich komme immer wieder davon ab, eigentlich finde ich Affirmationen toll.
    Nur irgendwie vergesse ich es dann ständig.

    Und Wow!
    Die Kilos purzeln ja nur so! Wenn es so weitergeht, dann bist du noch vor 2012 UHu!
    Das ist mal ein Neustart! Ein Start in ein für immer zweistelliges Leben!

    Glückwunsch
    und liebe Grüße
    Kris

  3. Danke, Leute.
    Momentan läuft es, Es wär schön, wenn es so leicht bleiben könnte.
    Auf die Dauer über ein Kilo (oder überhaupt ein Kilo) pro Woche ist sicher vermessen, aber ich bin schon zufrieden, wenn es mit der Ernährung so bleiben könnte.

  4. Wow ich bewundere Deine Konsequenz! Ich habe in diesem Jahr fast 20 kg abgenommen und wiege nun wieder so viel, wie vor meiner Hochzeit vor fast 15 Jahren. Ein tolles Gefühl! Du kommst sicher auch genau da hin, wo Du hin willst. Und wenn Du das so machen kannst, wie die Kleine in dem Video, dann purzeln sie fast allein. Du entscheidest Dich dann automatisch für die richtigen Nahrungsmittel und für alles, was Dir Dein ersehntes Wunschgewicht näher bringt! ♥-liche Grüße Netti

  5. Danke Netti, du bist toll! 🙂

    20 Kilo habe ich insgesamt auch abgenommen, aber bei meinem Gewicht ist das noch eine wirklich einfache Sache – da reicht eine Woche ausgewogenes Essen und etwas Bewegung (nicht mal Sport) und schon purzelt etwas.
    Das im normalgewichtigen bzw. leicht übergewichtigen Rahmen zu schaffen ist sicher zweimal so schwer, deswegen bewundere ich dich natürlich auch! ^^

  6. Oh ja … halte durch! Als ich fast 100 kg auf die Wage brachte, da änderte ich mein Leben und hab es auf 84 kg geschafft. Seitdem hat sich mein Leben so sehr zum Guten geändert! Es lohnt sich!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s