Links der Woche [# 1]

  • mollipartner.de – Schwerelos verlieben, eine Partnerbörse für Dicke – öh ja, nur was erhofft man sich davon? Gleich und gleich gesellt sich gern? Oder Tummelzone für Fetischisten?
  • Die Idee des Milleniums von Katharina, eine Kochshow – vegan vs. omnivor, was schmeckt besser. Was haltet ihr davon?
  • Diese beiden Köche, leider nicht vegan, aber teilweise vegatarisch, wären aber wohl schwer zu schlagen. Soooo genial, ich hab total gelacht. Sitcom vs. Cooking, mal etwas Neues. Und das Rezept klingt auch total lecker, werde ich irgendwann mal ausprobieren:

    Ihren Blog No Kitchen For Old Men und weitere Kochepisoden gibt’s hier.
  • Lecker Essen beim Heart Attack Grill. Seriously? Leider kein Scherz. Immerhin ist das Bewusstsein vorhanden, wohin derartige Genüsse wohl auf Dauer führen könnten:

  • Warum Fleischesser Vegetarier anfeinden: Interessanter Artikel auf sueddeutsche.de, der zeigt, was wir eigentlich alle schon wissen: Wer (unbewusst?) weiß, dass er etwas Falsches tut, aber nichts ändern will, und es dann vorgelebt bekommt, fühlt sich bedroht.

  • Detox – die neue Mode? Michaela wundert sich, warum derzeit (bzw. vor kurzem, der Artikel ist ja schon etwas älter) die halbe Blogwelt am detoxen ist, noch dazu mit einer Methode, die eigentlich keine wirkliche Entgiftung ist.
Advertisements

5 Gedanken zu “Links der Woche [# 1]

  1. Singlebörsen für Dicke hab es auch vorher schon.

    hatte selbst mal überlegt da reinzugucken (nur aus neugierde, ich versprech mir da nix von), aber wo ich grad den Link geöffnet hab direkt Werbung für RTL-Explosiv auf der Startseite: so stirbt die Neugierde ganz schnell.

  2. Ich verstehe den Sinn des Ganzen nicht. Okay, Dicke gehen dorthin, um gefunden zu werden, und gleich von vornherein offen mit den Makeln umzugehen. Kann ich noch verstehen. Die interessantere Frage ist ja, wer dorthin geht, um zu suchen? Sind das Menschen, die glauben, bei schlanken Leuten keine Chance zu haben, und dann Abstriche zu machen, und bei den dickeren zu suchen, weil sie selbst dick sind? Oder direkt welche, die auf dick stehen?

  3. Irgendwie im Netz von hier nach da drüber und dann noch da hin und bang – hier gelandet. Vielen Dank für den Link zu unserer Küche und freut mich, dass es dir gefällt.

    Jim vegan kochen zu sehen kann ich mir nur in einem Paralleluniversum vorstellen – und da auch nur bedingt. Als Vegetarier ist es ja kein so großer Schritt mehr, aber ich komme leider nicht vom Käse weg. Aber du findest bei uns auch immer wieder vegane Rezepte, falls du mal vorbeischauen möchtest. Allerdings garantiere ich nicht dafür, dass die Kalorienzahl einer Diät entspricht. 😉

  4. Ja, das mit dem Käse kann ich verstehen ^^
    Ist ja eigentlich auch egal ob vegan, vegatarisch oder sonstwas … die Rezepte lassen sich ja fast immer mit wenigen kleinen Änderungen anpassen.

    Danke für deinen Kommentar. Ich schau natürlich immer wieder gern drüben vorbei 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s