Das sind nicht! meine Gene


Hallo an alle!

Ich wollte nur mal kurz anmerken, dass ich noch da bin. Die Seite wird nicht in der Versenkung verschwinden, und ich werde nicht aufgeben … auch wenn ich bestimmt schon zum 100. Mal in meinem Leben an einem Punkt angelangt bin, an dem ich realisieren muss, dass ich versagt habe.

Von mir werdet ihr nie etwas hören wie:

„Es muss eben auch dicke Menschen geben.“

„Das sind meine Gene, dafür kann ich nichts“

oder

„Ich habe einfach nicht genug Disziplin, das durchzuziehen.“

Angreifen, immer wieder angreifen! Es gibt eine Formel für den Erfolg, und ich schwör’s bei Gott, ich werde sie finden.

Auf zum Versuch 101…!

Advertisements

17 Gedanken zu “Das sind nicht! meine Gene

  1. Hallo? Was heißt hier versagen? Das sind alles Erfahrungen, die Du sammelst. Gestern erst hab ich meiner Tochter erklärt, dass scheitern kein Fehler oder Versagen bedeutet. Es ist immer ein kleiner Fortschritt enthalten und das Potential es besser zu machen. Hat Edison aufgegeben??? So oft ist sein Versuch gescheitert. Und nach vielen, vielen (bestimmt auch niederschmetternden Versuchen) hat er es geschafft! Das steckt auch in Dir! Wir fallen, damit wir wieder aufstehen können. Bitte… Du hast nicht versagt. LG Netti

  2. Schön dass du dich meldest 🙂 Hast du denn Grund anzunehmen, es wären deine Gene? Also wie sieht es familiär aus? Aber selbst wenn, so wie ichd as verstanden habe, ist zwar vieles genetisch verankert, aber das bedeutet nicht, dass diese Gene auch automatisch aktiviert werden. Man kann sehr viel beeinflussen durch seine Lebensentscheidungen, da hast du vollkommen recht.
    P.S.: WIe geht es den mit der „Starch Solution“ voran?

    • Halli hallo. Und schön, dass du schreibst 😉

      In meiner Familie sind die wenigstens richtig schlank, aber auch niemand ist richtig übergewichtig. Meine Mama ist ca. 1,56m groß und wiegt zwischen 60 und 65kg. Mein Vater war mal pummelig, ist aber, seitdem er wieder regelmäßig Sport macht normal bis schlank. Und meine Schwester wiegt bei meiner Größe etwa 30kg weniger als ich … was immer noch kein Normalgewicht ist, aber es verteilt sich bei ihr genau an den richtigen Stellen, sodass es eher vorteilhaft als doof aussieht.

      Meine Großeltern haben/hatten fast alle eine Neigung zum Pummeligsein, aber wirklich aus dem Rahmen ist da auch nie jemand gefallen.

      Ich gehöre also definitiv (was ja offensichtlich ist) nicht zu den Menschen, die essen können, was sie wollen und die gar nicht dick werden können.

      Aber ich schiebe es nicht auf meine Gene. Und auch nicht auf meine Disziplin oder meine starken Knochen. Und ich rede mir auch nicht ein, dass Menschen mit einem etwas erhöhten BMI ja gesünder wären und es halt auch dicke Menschen geben muss.

      Solche Ausreden höre ich überall. Aber ich will mich nicht damit zufrieden geben, dass ich so bin wie ich bin. Ich mag mich zwar, aber ich möchte auch endlich nach außen so wirken, wie ich mich nach innen fühle.

      Wenn meine Gene eben von mir verlangen, dass ich mich mehr reinhängen muss als andere, dann ist das eben so. Dann werde ich das auch tun 🙂

  3. Schön, dass du noch da bist!
    Du wirst es irgendwann schaffen, da bin ich ganz sicher!

    Ich freu mich darauf, hier irgendwann deine Erfolgsgeschichte zu lesen!

    Ganz liebe Grüße
    Kris

    • Danke, Kris 🙂

      Obwohl ich eine Auszeit genommen habe, habe ich trotzdem mitbekommen, was bei dir passiert ist. Und das tut mir schrecklich leid :/

      Aber ich drücke dir ganz doll die Daumen, dass jetzt Stück für Stück alles einen Sinn für dich ergibt … warum was nicht funktioniert hat, obwohl du alles richtig gemacht hast. Und das alles besser wird. Deine Energie, deine Haut, dein Gewicht; dass sich einfach alles zum Guten wendet. Du hast es verdient 🙂

      Du bist eine starke Frau, und ich bewundere dich immer noch – wenn nicht sogar viel mehr!

  4. >Aber ich schiebe es nicht auf meine Gene. Und auch nicht auf meine Disziplin oder meine starken Knochen.
    >Und auch nicht auf meine Disziplin

    Worauf schiebst du es denn sonst?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s