Wind im Haar zieht um

Eine freudige Ankündigung: Nicht mehr lange, und Wind im Haar wird umziehen. Juhu! Nachdem wir nun mehr als zwei Jahre zur Miete gewohnt haben, haben mein Blog und ich uns entschieden, dass es endlich Zeit für „die eigenen 4 Wände“ wird. Ein Blog mit allen Freiheiten, die WordPress so zu bieten hat.

Vor vielen Monaten hatte ich einen solchen Umzug, leider etwas verfrüht, schon einmal angekündigt. Es war zu der Zeit nicht mehr als eine flüchtige Idee, die ich dann irgendwann verworfen hatte. Jetzt soll es aber wirklich soweit sein. Den Webspace und die Domain habe ich schon besorgt.

„Wind im Haar“ klingt für mich noch immer nach Freiheit. Nach Ausbrechen und Loslassen. Ich mag den Blognamen. Da ich mich aber entschlossen habe, ein neues Kapitel zu öffnen, wollte ich als Symbol für den Neuanfang auch gern mit einem neuen Namen starten.

Keine Angst, das heißt nicht, dass die Themen an sich sich ändern werden. Aber wie ihr sicher bemerkt habt, erscheinen hier nur unregelmäßig Artikel, die zudem häufig ziemlich zusammenhanglos wirken. Das soll sich ändern! Ich möchte hier mehr von mir zeigen, mich mehr öffnen, authentischer sein, mich weiter vernetzen und regelmäßig in verschiedenen Rubriken posten. Ich habe eingesehen, dass man nicht alles gleichzeitig tun kann, und dabei noch erwarten darf, dass etwas Tolles dabei heraus kommt. Nein, ich bin bereit, Prioritäten zu setzen und meine Energie wirklich diesem einen Projekt zu widmen: Dem Weg in ein gesundes und normalgewichtiges Leben.

Und diesen Namen wird mein Blog zukünftig tragen:

400pixels

Ich hoffe, ihr werdet mich alle begleiten! 🙂 Bis dahin ist aber noch etwas Zeit. Als Deadline habe ich mir Weihnachten gesetzt. Wirklich technisch begabt bin ich nicht, daher erscheint mir das realistisch. Ich sage aber mal, je früher, desto besser. Denn ich bin so aufgeregt und freue mich wirklich so riesig, dass ich es eigentlich gar nicht erwarten kann. Ich werde euch auf jeden Fall auf dem Laufenden halten!

Advertisements

7 Gedanken zu “Wind im Haar zieht um

  1. Haha, ich mag den neuen Namen, der ist toll! 🙂 Mochte aber auch schon den alten. Was für ein toller Neuanfang.

    Lass es dir gutgehen!

    Alles Liebe
    Lissa

  2. auch ein schöner Name! aber den Wind im Haar fand ich ja ganz wunderschön, gerade, weil er mich an Wind, Meer, Bewegung, Freiheit denken lässt. Vielleicht könntest Du ja das free falling noch um „wind in your hair“ ergänzen 😉 LG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s