Lunch-Bag und Brottasche von Tchibo

CIMG8077

Ich habe mir die Tage mal eine Lunch-Kühltasche von Tchibo geleistet.

Den Kühl-Effekt brauche ich derzeit noch nicht, aber ich finde es praktisch, wenn man alle Lebensmittel, die man mit ins Büro nimmt, in einer Tasche verstauen kann. Es hat mich immer genervt, wenn meine Döschen, Tüten und Fläschchen alle einzeln in meinem Beutel oder meiner Handtasche herumgeflogen sind, und ich hatte schon länger überlegt, ob ich mir nicht einfach mal eine Lunch-Tasche leisten sollte. Weiterlesen

Advertisements

Das sind die Gründe…

Ich habe diesen Text jetzt bestimmt schon dreimal runtergeschrieben – und dann immer wieder gelöscht. Es ist nicht einfach, etwas klar und nachvollziehbar darzulegen, wenn es zwar viele Gründe gibt, die zusammenlaufen, es aber letztlich doch mehr oder weniger eine Bauchentscheidung war.

Aber ich möchte es versuchen. Also:

Warum bin ich nicht mehr vegan?

little-beeNunja, richtig vegan war ich eigentlich nie. Eher beegan. Denn ich habe nie wirklich auf Honig verzichtet, weil ich den liebe und von seiner Heilkraft überzeugt bin.

Mich mit dem Label „vegan“ schmücken zu können, war mir in dem Sinne nie wichtig. Denn letztlich ist es doch einfach nur ein Wort. Ein Wort, dass Mauern baut, wenn ihr mich fragt. Eines, was andere Menschen, die vielleicht genauso bemüht sind – jedoch auf ihre ganz eigene Weise – ausgrenzt. Mehr dazu hatte ich hier schon einmal geschrieben. Weiterlesen

Nicht mehr vegan

… ja, mich gibt es noch. Es ist unfreiwillig still geworden hier. Viel Arbeit, wenig Zeit, ständiges Fallen und Vergessen der guten Vorsätze und vor allem, nicht wissen, wie man es am besten angeht – zu erklären, dass man nicht mehr vegan ist.

Und nein, das ist kein verspäteter Aprilscherz, sondern die Wahrheit.

Ich werde dazu in den nächsten Tagen etwas ausholen.